Sport- und Freizeitpartner für die ganze Familie
Die Sportgemeinde 1886 e.V.Weiterstadt
BILD
Hauptverein

50PLUS beim Walking Tag

Hat es auf dem Weg nach Frankfurt noch geregnet, hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Läufern und es hörte pünktlich zum Start auf zu regnen. Somit konnten die Läufer ihre 7 km-Strecke im Trockenen laufen. Nach erfolgtem Start ging der Weg entlang an der Nidda und dann in den Grüngürtel Frankfurts.
Auf 80 Quadratkilometern, das entspricht etwa einem Drittel der Stadtfläche Frankfurts bilden Wälder, Felder und (Streuobst-)Wiesen einen grünen Gürtel um den Kern Frankfurts. Naturerlebnisse, Wanderwege, Skylineblicke, und sogar Momente der Stille bietet der Frankfurter GrünGürtel. Seine Landschaften sind Lebensräume für Tiere und Pflanzen, wichtig für das Stadtklima und Erholungsräume für Bürgerinnen und Bürger. Die Läufer durften diesen Grüngürtel durchlaufen. Im Zeile wurden die Läufer von ihrem mitgereisten Fanclub im Ziel willkommen geheißen und gefeiert.
Als Tagesschnellster aller Läufer war Felix Friedmann im Ziel. Er gewann den Nordic-Walking Tag mit 49:32 min. Ewald Ruhl folgte ihm und wurde in der Herrenwertung 18. Ihm folgten Liane Maurer, Anni Dörner und Erika Schuchmann.
Die Läufer und der Fanclub konnten sich im Anschluss beim bunten  Rahmenprogramm erfreuen.
Neben einer Bewegungsmesse, die bereits um 10:00 Uhr öffnete und bei der sich Teilnehmer und Besucher über die gesundheitlichen Aspekte des Walkens und über neue Trends bei Stöcken und Schuhen informieren konnten, gab es Anfängerkurse für Walker und Nordic Walker, Probefahrten und Verleih von Segways und E-Bikes sowie einen Stand des ADFC, bei dem man sich sein Fahrrad codieren lassen konnte.
Die SGWler fuhren dann nach kurzem Zuhören beim anschließenden Elvis-Konzert glücklich aber im Regen nach Hause.
 
       


Copyright © Sportgemeinde 1886 e.V. Weiterstadt