Am Wochenende nahmen elf SGW-Schwimmer zusammen mit Athleten aus rund 40 anderen Vereinen an den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften in Bergen-Enkheim teil. Dieser Wettkampf war aus Sicht der Weiterstädter sehr erfolgreich, belegte man doch am Ende mit vier Gold-, zehn Silber- und sechs Bronzemedaillen den neunten Rang im Medaillenspiegel und erschwamm zahlreiche persönliche Bestzeiten, was Trainer Bettina Siegler und Ingo Gerhold stolz verzeichneten. Zudem siegten Anna-Fiona Volz im Freistil-Dreikampf und Linus Goet und Max Wameling im Brust-Dreikampf. Im Schmetterlings-Dreikampf wurde Laila Zimmermann Vizemeisterin. Volz errang ebenfalls den Vizemeister-Titel im Rücken-Dreikampf. Sophia Theresa Herbstoff wurde im Dreikampf Rückenschwimmen Dritte. Weitere Teilnehmer und Gewinner von Medaillen auf einzelnen Strecken waren Silas Goet, Pascal Herth, Marc und Tom Nels, Chiara Rausch und Mia-Antonia Volz.

Abgesehen von vier Schwimmern, die nächste Woche noch bei den hessischen Freiwassermeisterschaften in Groß-Krotzenburg antreten gehen nun die meisten Wettkampfschwimmer in die wohlverdiente Sommer- und Regenerationspause, bevor es Anfang September wieder auf die Jagd nach Titeln und Zeiten geht.